Bleiben Sie auf
dem Laufenden.

Bonn, Friedensplatz: REWE eröffnet 2013 Lebensmittelmarkt im Basement des Sparkassen-Neubaus

Die REWE-Markt GmbH wird 2013 im Neubau am Bonner Friedensplatz einen Lebensmittelmarkt eröffnen. Damit steht der “Ankermieter” für die attraktive Galerielösung fest. Mit der Konzeptentwicklung und der Vermarktung der Handelsflächen wurde die IKP Immobilienberatungsgesellschaft mbH aus Düsseldorf beauftragt, welche bundesweit auf die Vermarktung von Einzelhandelsflächen spezialisiert ist.

Mit der REWE wurde ein Mieter gefunden, der auf rund 1.200 m² Verkaufsfläche ein vollwertiges, qualitativ ansprechendes Supermarktsortiment bietet. Insgesamt belegt der Einzelhandel eine Fläche von rund 6.400 m².

Neben dem Lebensmittelmarkt soll ebenfalls im Basement ein Drogeriemarkt angesiedelt werden. Für das Erdgeschoss stehen namhafte Mieter aus den Bereichen Textilien, Schuhe, Bücher und Gastronomie in der engeren Auswahl. Unterhaltungselektronik oder Spielwaren sollen im Obergeschoss das breite Handelsangebot abrunden.

„Die Galerielösung bietet wesentliche und nachhaltige Vorteile gegenüber einem einzelnen großen Mieter, da hier Waren des täglichen, mittelfristigen und langfristigen Bedarfs angeboten werden können und damit gute Synergien zwischen den Handelsmietern entstehen. Hohe Kunden-/ Passantenfrequenzen sind die direkte Folge und entfalten die für den Handel wichtige Magnetwirkung”, so Lars Kuchenbuch, Geschäftsführer der IKP. Dieser Effekt wird durch die Nutzung der Sparkassenflächen von rund 9.300 m² ausschließlich für kundenorientierte Bereiche noch unterstützt. Die neue Geschäftsstelle der Sparkasse in Bonn wird mit einer zweigeschossigen Kundenhalle inkl. integriertem, 24 Stunden zugänglichen Selbstbedienungsbereich Akzente setzen. “So gestaltet sich der traditionsreiche Standort am Friedensplatz für die Bonner Bürger und die vielen Gäste der Stadt noch attraktiver und lebendiger”, so Michael Wygand, Geschäftsführer der mit der Projektentwicklung beauftragten Sparkassentochter ProBonnum GmbH.

Das neue Haus soll, wenn alle Planungen greifen, Anfang 2013 bezugsfertig sein. Damit wird die Sparkasse dann genau 100 Jahre an diesem zentralen Platz in Bonn präsent sein.

Abdruck honorarfrei; Belegexemplar erbeten.