Bleiben Sie auf
dem Laufenden.

Kultlabel Abercrombie & Fitch eröffnet am 1. Dezember 2011 den ersten Flagship-Store in Deutschland auf der KÖ-West

Abercrombie & Fitch wird auf beeindruckenden 1.700 m² Verkaufsfläche das komplette Sortiment für Frauen, Männer und Kinder anbieten. Der Flagship-Store auf der Kö ist somit der größte Abercrombie & Fitch weltweit.

Schon ab dem 25.11.2011 warben Models des Kultlabels vor dem Objekt für die Marke und die Eröffnung. Dies sorgte bereits im Vorfeld für große Menschentrauben und Verkehrsstaus vor dem Gebäude auf der KÖ-West.

In Rekordzeit wurde das über lange Zeit leer stehende Bürogebäude für A&F umgestaltet und bereits im März 2011 die ersten Teilflächen an A&F übergeben. Im Juni 2011 wurden alle restlichen Flächen der insgesamt ca. 4.000 m² termingerecht und mängelfrei zum weiteren Mieterausbau zur Verfügung gestellt. A&F konnte somit den Ladenausbau vereinbarungsgemäß durchführen und den vorgesehenen Eröffnungstermin einhalten.

Die IKP Immobiliengruppe vermittelte den Ankauf der Liegenschaft an die RMA Management sowie den Verkauf an den Endinvestor Aachener Grund. Die IKP hat die RMA Management bei der Vermietung beraten und den Mietvertrag mit Abercrombie & Fitch vermittelt.

Abdruck honorarfrei; Belegexemplar erbeten.